NEXBOX: Android TV Box, Streaming Media Player, Mini PC, etc.

Amlogic S912 Technische Daten

Amlogic S912 Spezifikationen mit Highlights in fett zeigt Unterschiede mit Amlogic S905X:

  • CPU Sub-System – Octa Core-ARM-Cortex-A53-CPU bis zu 2 GHz (DVFS) mit zwei CPU-Cluster eine für hohe Leistung optimiert (groß) und die andere für geringe Leistung (wenig)
  • 3D Graphics Processing Unit -ARM Mali-T820MP3 GPU bis zu 750MHz (DVFS) mit 3-Shader-Engines unterstützen OpenGL ES 1.1 / 2.03.1, DirectX 11 FL9_3, OpenCL 1.1 / 1.2 vollständige Profil und render.
  • 2.5D Grafikprozessor – Schnelle bitblt Motor mit zwei Eingängen und einen Ausgang, welcher programmierbare Rasteroperationen (ROP) und mehrphasigen Skalierungsfilter, etc ..
  • Crypto Engine – AES / AES-XTS-Blockchiffre mit 128/192/256 Bit Schlüssel, DES / TDES Blockchiffre , die Hardware-Crypto Schlüssel-Leiter Betrieb und DVB-CSA für Transportstrom -Verschlüsselung, integrierter Hardware-True Random Number Generator (TRNG ), CRC und SHA-1 / SHA-2 / HMAC SHA Motor
  • Video / Bild-CODEC
    • Amlogic Video Engine (AVE-10) mit dedizierter Hardware Decoder und Encoder
    • Unterstützt mehrere “gesichert” Video-Dekodierung Sitzungen und die gleichzeitige Dekodierung und Kodierung
    • Video / Bilddekodierungs
      • VP9-10 Profile-2 up @ 60fps zu 4Kx2K
      • H.265 HEVC MP-10@L5.1 bis 4Kx2K @ 60fps
      • H.264 AVC HP@L5.1 up @ 30fps 4Kx2K bis H.264 MVC @ 60fps zu
      • 1080p
      • MPEG-4 ASP @ L5 @ 60fps 1080P (ISO-14496)
      • WMV / VC-1 SP / MP / AP bis zu 1080P @ 60fps
      • AVS-P16 (AVS +) / AVS-P2 JiZhun zu 1080p @ 60fps Profil nach oben
      • MPEG-2 MP / HL up @ 60fps 1080P (ISO-13818)
      • MPEG-1 MP / HL up @ 60fps 1080P (ISO-11172)
      • RealVideo- 8/9/10 up @ 60fps 1080P
      • WebM bis VGA
      • MJPEG und JPEG unbegrenzte Pixelauflösung Dekodierung (ISO / IEC-10918)
      • Unterstützt JPEG Thumbnail, Skalierung, Drehung und Übergangseffekten
    • Video / Bild Encoding
      • Independent JPEG und H.264-Encoder mit konfigurierbaren Leistung / Bitrate
      • JPEG-Bildcodierung
      • H.264 Video-Encoding bis zu 1080p @ 60fps mit geringer Latenz
  • Video Post-Processing Engine – Dolby Vision HDR10 und HLG HDR-Verarbeitung, bewegungsadaptive 3D-Rauschunterdrückungsfilter , fortschrittliche Motion-Adaptive Kantensteigernde De-Interlacing-Motor, 3: 2 Pull-down-Unterstützung, Deblockierung Filter, etc ..
  • Video-Ausgang
    • Eingebaute HDMI 2.0a Sender, der sowohl Controller und PHY mit 3D, CEC, HDR und HDCP 2.2, 4Kx2K @ 60 Maximale Auflösung Ausgang
    • CVBS 480i / 576i Standard-Definition-Ausgang
    • RGB888 TTL-Schnittstelle bis zu 1920×1080
  • Kamera-Schnittstelle – ITU 601/656 parallel Videoeingang mit Down-Skalar, unterstützt Kameraeingang als YUV422, Bit RGB565,16 RGB oder JPEG
  • Audio Decoder und Input / Output
    • Unterstützt MP3, AAC, WMA, RM, FLAC, Ogg und programmierbar mit 7.1 / 5.1 Heruntermischen
    • I2S-Audio-Schnittstelle unterstützen 8-Kanal (7.1) Eingang und Ausgang
    • Der eingebaute serielle digitale Audio SPDIF / IEC958 Ausgang und PCM-Eingabe / Ausgabe
    • Eingebaute Stereo-Audio-DAC
    • Dual-Kanal-Digital-Mikrofon PDM-Eingang
    • Unterstützt gleichzeitige Dual-Stereo-Audio-Kanal-Ausgang mit Kombination von analogen + PCM oder I2S + PCM
  • Speicher und Storage Interface
    • 16/32-Bit-SDRAM-Speicherschnittstelle zu DDR2400 angerannt
    • Unterstützt bis zu 2 GB DDR3 / 4, DDR3L, LPDDR2, LPDDR3 mit zwei Reihen nach oben
    • SLC Unterstützt / MLC / TLC NAND-Flash mit 60-Bit-ECC
      SDSC / SDHC / SDXC-Karte und SDIO-Schnittstelle mit 1-Bit- und 4-Bit
    • breiten Datenbus unterstützt bis zu UHS-I SDR104
    • eMMC und MMC-Karten-Schnittstelle und mit 1/4/8-Bit breiten
    • Datenbus vollständig unterstützt spec Version 5.0 HS400
    • Unterstützt serielle 1, 2 oder 4-Bit-NOR-Flash über SPI-Schnittstelle
    • Built-in 4k Bits One-Time-Programmspeicher für Schlüsselspeicherung (Das muss sein, wo DRM / HDCP-Tasten programmiert sind)
  • Netzwerk
    • Integrierte IEEE 802.3 10/100 / 1000M Gigabit Ethernet MAC Controller mit RGMII Schnittstelle
    • Integrierte 10 / 100M PHY-Schnittstelle
    • Unterstützt Energy Efficient Ethernet (EEE) Modus
  • Digital Television-Schnittstelle
    • Transportstrom (TS) Eingabeschnittstelle mit einem in die demux Prozessor zur Verbindung mit externen digitalen TV-Tuner / Demodulator und einem Ausgang TS-Schnittstelle
    • Built-in-PWM, I2C und SPI-Schnittstellen zu steuern Tuner und Demodulator
    • Integrierter CI + Port und ISO 7816 Smartcard -Controller
  • Integrierte I / O-Controller und Schnittstellen
    • 3x USB 2.0 High-Speed-USB-I / O, 2x USB-Host und ein USB-OTG
    • Multiple UART, I2C und SPI-Schnittstelle mit Slave wählen
    • Mehrere PWMs
    • Programmierbare IR-Fernbedienung Ein- / Ausgabe-Controller
    • Built-in 10-Bit-SAR-ADC mit 2 Eingangskanälen
    • General Purpose Os mit einem in die Pull-up-und Pull-Down
  • System, Peripheriegeräte und Sonstiges. Schnittstellen
    • Integrierte Allzweck-Timer, Zähler, DMA-Controller
    • 24-MHz-Quarz-Eingang
    • Embedded-Debug-Schnittstelle mit ICE / JTAG
  • Power Management
    • Mehrere externe Strom Domänen durch PMIC gesteuert und interne durch Software gesteuert diejenigen
    • Mehrere Sleep-Modi für CPU, System, DRAM, usw.
    • Mehrere interne PLLs für DVFS Betrieb
    • Multi-Voltage-I / O-Design für 1,8 V und 3,3 V
    • Power-Management-Hilfsprozessor in einem eigenen Always-on (AO) Leistungsbereich , die mit einem externen PMIC kommunizieren können
  • Sicherheit
    • Trustzone -basierte Trusted Execution Environment (TEE)
    • Gesicherte Boot, verschlüsselte OTP, verschlüsselte DRAM mit Speicherintegritätsprüfung , Hardwareschlüssel Leiter und interne Steuerbusse und Lagerung
    • Geschützte Speicherbereiche und elektrischen Zaun Datenpartition
    • Hardware-basierte Trusted Video-Pfad (TVP), Video-Watermarking und gesichert Inhalte (erfordert SecureOS Software)
    • Gesicherte IO und gesicherte Uhr
  • Package – FBGA 15 x 15 mm, 0,65 Ball-Pitch, RoHS-konform

Das bedeutet Amlogic S905X und S912 exakt die gleichen Video-Wiedergabe-Funktionen, obwohl S912 wird auch Dolby Vision-HDR-Standard unterstützen. Die wichtigsten Unterschiede sind die acht Cortex A53 Kerne mit 2,0 GHz getaktet (statt 4x A53 @ 1,5 GHz), und je mehr Macht ful Mali-T820MP3 GPU sowie Unterstützung für LCD-Panel (zB für Tabletten) dank einer zusätzlichen RGB Schnittstelle. Schließlich S912 verfügt über drei USB-Schnittstellen, statt nur zwei für S905X.

Amlogic 2016 Roadmap zeigt S905X für das 1. Quartal 2016 geplant ist, und S912 für das 2. Quartal 2016, aber es ist wahrscheinlich, dass wir ein oder zwei Quartale hinzufügen müssen, bevor wir alle Android 6.0-Geräte auf der Basis der neuen Prozessoren zu bekommen.
Lesen Sie mehr: cnx-software.com